Architekturfotografie
Projekte

Eine Auswahl von Projekten, die am besten meine Arbeit im Bereich Architekturfotografie repräsentieren. In den Arbeiten geht es im Wesentlichen darum, über die reine Abbildung hinaus, das Erlebte und Erspürte in der Architektur durch einen sinnlichen Ausdruck im Foto sichtbar zu machen.

Das Portfolio beinhaltet Fotos aus unterschiedlichen Bereichen der Architekturfotografie: Interieur- und Exterieurfotografie, Baustellenfotografie, Hotelfotografie und Möbelfotografie.

Clear Filters
Louvre Abu Dhabi
Louvre Abu Dhabi

Vereinigte Arabische Emirate

L-Bank
L-Bank

Karlsruhe

Green City Tower
Green City Tower

Freiburg

Brunner AG
Brunner AG

Schönbühl | Schweiz

Architekturfotografie –
Zwischen Dokumentation und Inszenierung

Hast Du Dich jemals gefragt, was Architekturfotografie wirklich ausmacht? Ist es die dokumentarische Natur des Mediums, das uns ein klares Bild eines Gebäudes gibt, oder geht es um die Fähigkeit, das Gebäude in Szene zu setzen und seine ästhetischen Qualitäten hervorzuheben?

Zunächst einmal ist es wichtig zu verstehen, dass Architekturfotografie sowohl für Architekten als auch für Fotografen von großer Bedeutung ist. Architekten benötigen hochwertige Bilder ihrer Gebäude, um sie potenziellen Kunden und Interessenten zeigen zu können. Gleichzeitig benötigen Fotografen Architektur als Gegenstand für ihre Kunst und müssen das Gebäude auf eine Weise präsentieren, die sowohl das Auge des Betrachters anspricht als auch seine technischen Details offenbart.

Es ist jedoch nicht immer einfach, diese beiden Ziele in Einklang zu bringen. Während die Dokumentation das Gebäude so realistisch wie möglich darstellen sollte, um es für potenzielle Kunden attraktiv zu machen, kann die Inszenierung dazu beitragen, das Gebäude aus einer neuen Perspektive zu zeigen und seine ästhetischen Qualitäten zu betonen.

Ein guter Architekturfotograf wird daher beides berücksichtigen und versuchen, das Gebäude so darzustellen, dass es seine technischen Details offenbart und gleichzeitig seine Schönheit hervorhebt. Dazu gehört auch die Wahl des richtigen Standpunkts, der Verwendung von Licht und Schatten und die sorgfältige Bearbeitung des Fotos, um das Beste aus dem Gebäude herauszuholen.

Es gibt jedoch auch einige Herausforderungen bei der Architekturfotografie. Ein häufiges Problem ist zum Beispiel die Verzerrung von Linien und Formen aufgrund der Wahl des Aufnahmewinkels. Um dieses Problem zu lösen, verwenden viele Fotografen spezielle Objektive oder Techniken wie die digitale Korrektur von Verzerrungen.

Architekturfotografie

Insgesamt ist die Architekturfotografie eine anspruchsvolle Kunst, die sowohl technische Fähigkeiten als auch ein Auge für Schönheit erfordert. Es geht darum, das Gebäude so darzustellen, dass es die technischen Details offenbart und gleichzeitig seine ästhetischen Qualitäten hervorhebt. Eine gute Architekturfotografie kann dazu beitragen, das Gebäude in einem neuen Licht zu zeigen und seinen Charakter zu enthüllen.

Falls Du neugierig auf das Thema Architekturfotografie bist und gerne mehr darüber erfahren möchtest, kann ich die das Buch “Paul Ott: Photography about Architecture / Fotografie über Architektur” empfehlen. Und wenn Du auf der Suche nach einem erfahrenen Architekturfotografen bist, stehe ich Dir sehr gerne zur Verfügung 🙂 Hier findest Du mehr über mich.

Privacy Preferences
When you visit our website, it may store information through your browser from specific services, usually in form of cookies. Here you can change your privacy preferences. Please note that blocking some types of cookies may impact your experience on our website and the services we offer.